2017

Christoph Schläppi

Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein sia, kontour_02: Wallisellen vom 21. März 2017


Begleitung, Führung, Moderation Workshop

2016

 

Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein sia, Konferenz der Sektionen und Berufsgruppen 2016, 28. Oktober 2016, Inputvortrag

Die Freiheit des Raumes

FHNW Basel, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Institut Architektur, Vortragsreihe: Ein Haus..., 18. Oktober 2016

Humboldtforum Berlin: Aus der Lektüre ein Narrativ gestalten. Subjektive Bemerkungen zur Methodik des architektonischen Entwurfs

zhaw, cas Stadtraum Strasse, Einstiegsworkshop vom 17. September 2016

Was Strassenräume erzählen

Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein sia, kontour_01: Bern-Brünnen vom 26. Mai 2016

Begleitung, Führung, Moderation Podiumsdiskussion

Berner Fachhochschule, Modul Raumplanung und Verdichtung, 15. Januar 2016


Stichworte zur Verdichtung

2015

 

BSA Bern Fribourg Wallis, MV vom 17. März 2015 zu Jean Pythouds Batiment de service des autoroutes in Givisiez


Um 1968

2014

 

FORUM DENKMALPFLEGE, Vortrags- und Diskussionsforum des Instituts für Kunstgeschichte der Universität Bern in Verbindung mit dem Bundesamt für Kultur, ICOMOS Suisse sowie den Denkmalämtern von Kanton und Stadt Bern, 11. April 2014


Dichte als städtebauliches Programm

2012

 

Tagung des Schweizer Heimatschutzes vom 15. November 2012 in Biel. Inventare: Gestern, heute, morgen?


Die weissen Flecken der Inventare

2011

 

Raumplanungs-Fachtagung des Schweizer Heimatschutzes vom 8. Februar 2011 in Bern. Einfamilienhäuser: ein Auslaufmodell?


Historische Wurzeln des Einfamilienhauses: eine Beispielsammlung

2010

BSA, Chefbeamtentagung 2010 in Magglingen


Moderation Diskussion

2009

Institut für Geschichte und Theorie gta der ETH Zürich

Lokales Eingebundensein und universaler Denkanspruch. Paul Hofer und Bern. Kolloquium anlässlich des 100. Geburtstages von Paul Hofer

Architektur Dialoge Basel


Architektur und Energie: Fokus Denkmalpflege (Diskussionsleitung)

2008

Europäische Tagung der Dombaumeister, Münsterbaumeister und Hüttenmeister Bern


Aktuelle Paradigmen der Baupflege am Berner Münster

2006

Pädagogische Hochschule Bern

Einführung in die Denkmalpflege: Hans Brechbühlers Gewerbeschule in Bern

HTW Winterthur

Einführung in die Geschichte der Stadt Aarau

Zwingen, Schlossverein

Die Schlossinsel von Zwingen

Universität Bern, Kolloquium Architekturgeschichte (Prof. Bernd Nicolai)


Das Berner Münster

2005

Universität Bern, Kolloquium Technik und Pflege gotischer Baudenkmäler


Der Historiker als Infoscout: Neue Lösungen für das alte Problem der Datenverwaltung

2004

Europäische Tagung der Dombaumeister, Münsterbaumeister und Hüttenmeister Halberstadt


Aktuelle Strategien zur Informationsbewältigung (mit Annette Loeffel)

2003

AIA Continental Europe
The European Chapter of the American Institute of Architects

 

The Old Town of Berne -
Synthesis between medieval pragmatism and baroque discretion

Heimatschutz, Regionalgruppe Bern


Podiumsdiskussion "Wohnungen zu Büros? Büros zu Wohnungen!" (Leitung), mit Hans Binder, Winterthur; Alexander Tschäppät, Bern; Erich Weber, Bern

2001

Basel, Architekturmuseum 

Zur Architektur von Meili & Peter
 

Bern, Architekturforum


 

Arbeiterschweiss – Denkerfleiss: Zur Geschichte der Industrien im Länggassquartier

2000

Aarau, Forum am Schlossplatz

Lehren der Erinnerung. Betrachtungen an und zu Wilhelm Hergerts Ortschronik
 

Universität Bern, HLA, Nachdiplomstudium Fachdidaktik Kunstgeschichte


Blockkurs/Exkursion: Romanische Baukunst an den Fallbeispielen Tournus und Autun

1999

SIA, Ortsgruppe Bern
 

Podiumsdiskussion "Architekturwettbewerbe in Bern – ein Erfahrungsaustausch", (Leitung)
 

Schweizerischer Heimatschutz, Bauberatertagung


10 Gründe, Heimatschutz zu betreiben

1998

Ingenieurschule Bern, NDS Denkmalpflege

Blockkurs: Bauten der Berner Altstadt - Bauherrschaft und Anspruchsniveau. Entwurf und Ausführung. Nutzung und Bauunterhalt

Budapest, Meisterschule für Architektur


Vorträge: Utopie Schweiz? – Eine Annäherung

div.

ETH Zürich, Departement Architektur


Vorlesungen in den Fächern Architekturtheorie (Prof. Dr. Ákos Moravánszky) und Geschichte des Städtebaus (Prof. Dr. Vittorio Magnago Lampugnani)

Gastkritiker, Diplombetreuung

ETH Zürich, Prof. Gion Caminada, ETH Zürich, Prof. Andrea Deplazes, EPF Lausanne, Prof. Thomas Hasler, BFA, Jonit Master of Architecture (Diplomexperte), Hochschule Luzern (Prof. Dr. Oliver Dufner), Haus der Farbe (Fachschule für Gestaltung und Handwerk in der Architektur), Leitung Diplomjury u. a.

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
home